Home
unser Lhasa
News 2o18
Medien
Album 2014
Welpen/ Chiots
D-Wurf 2o18
Zuchtphilosophie
Anjou
Chelsea
Venus
ZsaZsa Gabor
Zhen-Lin
Mawe
Malika
Nyima
Crazy Sweeper's Glue Pot
Lasya
Zen-pa
Ang-ki
Resultate Expo 2014
Resultate Expo 2013
Resultate Expo 2012
Resultate Expo 2011
Fotos Expo 2012
Fotos Welpen
Im neuen Zuhause
Videos der Lieblinge
Album Anjou
Kontakte / Links
 


Ich bin bemüht Hunde im Rassestandard zu züchten und lege sehr großen Wert auf die Gesundheit und auf ein freudiges und aufgeschlossenes Wesen.
Selbstverständlich erfreuen mich auch die typischen Puppengesichter mit ihren wunderschönen warmen Augen, arrogante Kinnpartien, schöne Gebisse und wunderbares Haar in meiner Nachzucht.
Ich bin dankbar und überglücklich mich von langjährigen, erfahrenen Shih Tzu-Züchterfreunden beraten und belehren zu lassen. Die Shih Tzu Zucht ist voller Überraschungen, alles kann man nicht steuern aber einiges ist vorhersehbar!


Dank dem Wissen
dieser langjährigen Züchter und deren wertvollen Freundschaft habe ich meinen Weg für meine Zucht gefunden.


Gesunde Hunde im Rassestandard sind mir auch wichtiger als manipulierte Schönheits-Champions….
Das bedeutet für mich:
Eine sehr überlegte Auswahl von Zuchthunden, wobei mir für eine geeignete Verpaarung kein Weg zu weit ist.

In Lao Tingri
erhält kein Hund Zusätze (Antibiotika) ins Futter um einen weissen Bart zu erhalten. Ich finde so etwas entsetzlich, und frage mich: wie kann man nur!!!

Meine Hunde haben SKG/FCI Abstammungsurkunden und werden den rassespezifischen Gesundheitstests unterzogen. Sie sind durch den Schweizerischer Zwerghundeclub angekört, dies heisst, zur Zucht zugelassen.


             
Alle meine Lieblinge leben frei mit uns im Haus und Garten.Sie begleiten mich auf Schritt und Tritt in meinem Leben.       


Oktober 2007 Erstkontrolle durchgeführt durch Zuchtwartin und Präsidentin des Zwerghundeclubs, Frau E. Clerc:

  • Nichts zu beanstanden, idylisch gelegene Altstadwohnung mit eigenem Garten.
    Gepflegte Hündin mit bodenlangem Haar, rassetypischen, freundliches und interessiertes Verhalten.

September 2008 Kontrolle durchgeführt durch Zuchtwartin und Präsidentin des Zwerghundeclubs, Frau E. Clerc:

  • Gepflegte familiäre Zucht mit idylischen Garten, Zuchtstätte sehr gepflegt und sauber, alle Hunde haben bodenlanges sehr gepflegete Haar.
    Zutrauliche Mutterhündin mit lebhaften fröhlichen 5 Welpen, alle haben rassetypisches Verhalten.

April 2009 Vorkontrolle (Umzug) durchgeführt durch Zuchtwartin und Präsidentin des Zwerghundeclubs, Frau E. Clerc:

  • Ländlich gelegen, angrenzend an die Landwirtschaftszone mit 100m2 eingezäuntem Garten.
    Alle Hunde bewegen sich frei in Wohnung und Garten, alles sehr gepflegt.
    Sehr gepflegte Hunde die regelmässig gebadet werden mit rassetypischen freundlichem Verhalten.

Juni 2010 Kontrolle durchgeführt durch Zuchtwartin und Präsidentin des Zwerghundeclubs, Frau E. Clerc:

  • Alles sehr sauber, kein Uringeruch. Mutterhündin und 3 Welpen: rassetypisch, alle Hunde aufgestellt und freundlich.
    Familiäre und mit viel Engagement ausgeführte Zucht.

Juni 2011 Vorkontrolle (Umzug) durchgeführt durch Zuchtwartin und Präsidentin des Zwerghundeclubs, Frau E. Clerc:

  • Gesamteindruck: Ideale Verhältnisse, Einfamilienhaus mit 450m2 eingezäuntes Land, angrenzend an die Landwirtschaftszone.
    Die Hunde leben als Familienmitglieder frei im Haus, keine Käfighaltung, alle sind gebadet und sehr gepflegt, alle sind Ausstellungshunde.
    Alle sind freundlich, aufgestellt und rassetypisch.
    Immer wird die Besitzerin von ihren Hunden begleitet.

Juli 2o15 Kontrolle durchgeführt durch Zuchtwartin des Zwerghundeclubs, Frau Yvonne Spiess:

  • Nichts zu beanstanden, eine sehr schöne, saubere und gepflegte Familienzucht.
    Alle Hunde sehr freundlich und vertrauensvoll, die Welpen lebhaft und fröhlich.
    Die Hunde bewegen sich frei in Haus und Garten.
    Eine sehr liebevoll geführte Zuchtstätte!!!

Juni 2o17 Kontrolle durchgeführt durch Zuchtwartin des Zwerghundeclubs, Frau Veronica Stocchetti:

  • Nichts zu beanstanden, eine sehr schöne, saubere und gepflegte Familienzucht.
    Alle Hunde sehr freundlich und vertrauensvoll, die Welpen lebhaft und fröhlich.
    Die Hunde bewegen sich frei in Haus und Garten.


Ich zeige meine Hunde auch oft und mit sehr viel Freude an Ausstellungen im In- und Ausland.
Dort werden sie immer wieder von unterschiedlichen Richtern nach Rassestandard bewertet. 

Alle meine Lieblinge
haben es bisher auf die vorderen Plätze geschafft und "vorzügliche" Bewertungen auf grossen Ausstellungen erhalten.

Besonders stolz bin ich heute auf die erfolgreichen Resultate meiner Nachzucht: Zen-pa, Zhen-Lin und Ang-ki von Lao Tingri.

Video 1: Zen-pa bester Rüde in Saarbrücken und danach BOB gegen ZsaZsa


Es würde mir das Herz brechen, meine Hunde für Monate einem Show-Handler zu geben, nur um sie die Championanwartschaften für einen, oft sehr exotischen, "Titel" erlaufen zu lassen.


Das Leben mit meinen Hunden ist für mich mein grösstes Hobby!
Daher habe ich auch nur einen bis max. zwei Würfe pro Jahr. Für mich ist „Babys haben“ ein so wunderbares einmaliges Erlebnis, welches ich in vollen Zügen geniessen möchte. Jede Geburt ist somit gut geplant.

Ich züchte nicht aus "lukrativen Zwecken", nein ich züchte, weil es meine Leidenschaft ist!!

Jede Hündin hat bei uns maximal zwei- bis dreimal Welpen und den ersten Wurf frühestens mit 3 Jahren. Meine Mädels sollen in Ruhe erwachsen werden und ihre Jugendzeit, sowie nach den 2 bis 3 Würfen ihr junges Rentenalter, in vollen Zügen bei UNS geniessen dürfen!!

Meine erste Hündin, Anjou du Golden Palace, wurde im Januar 11 Jahre alt. Ihren dritten und letzten Wurf hatte sie im Mai 2010: Die Y-Babys. Sie ist fit und munter, trägt ihr wunderbares Haarkleid voller Stolz und geniesst es sehr mit ihrem Enkel Ang-ki von Lao Tingri zu spielen (Erziehung war nie so ihr Ding). Sie war, ist und bleibt meine kleine verrückte Anjou!!! Hier ist ein wunderbares
Video....

Sommer 2o15,  Anjou mit 10,5 Jahren: TopFit und für.......... jedes Rennen und Spielchen zu haben!!!
               
                 
Venus von Lao Tingri, Tochter von Anjou
Venus mit ihrem ersten Baby, Ang-ki von Lao Tingri


Unsere Welpen werden mit sehr viel Liebe und Verantwortung in unserer Familie aufgezogen.
Wir nehmen uns viel Zeit für die Kleinen und führen sie behutsam in die lärmige Welt!
So entwickeln sie sich prächtig zu selbstsicheren und liebevollen kleinen "Löwen". Hier ein kleines
Löwenvideo.....

Ich versuche für meine Welpen geeignete, liebevolle und verantwortungsbewusste Käufer auszusuchen!! 
Ein Welpe, den ich mit viel Liebe aufgezogen habe, soll bei seinem zukünftigen Besitzer einen besonderen "Herz-Platz" einnehmen können.
Für mich ist dies sehr wichtig, denn mein ganzes Herz hängt an meinen Hunden.

Die Welpen sind bis zur Abgabe geimpft und mehrfach entwurmt. Sie erhalten den Schweizerischen Heimtierpass, sind gechipt und haben natürlich SKG/FCI Abstammungsurkunden.


Interessenten berate ich gerne vor und nach dem Kauf. Ich hoffe auf guten Kontakt, stehe gerne mit Rat und Tat zur Seite und bin gerne Ansprechpartner bei freudigen Erlebnissen aber auch bei Sorgen und Problemen.



Für weitere Auskünfte
(auch in Französisch) rufen sie mich bitte an:
032 621 34 76 oder Mobil: 079 663 70 91


 
Top